Ludwig-Arnoul-Straße 8-10

Lage

  • Die 1981 errichteten Wohngebäude liegen im östlichen Teil von Neu-Isenburg in der Nähe von der Friedhofstraße und der Herzogstraße, wo sich das Einkaufszentrum „Isenburg-Zentrum“ befindet, das vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen bietet.
  • An der Friedhofstraße befindet sich ein Fachärztezentrum, das gut zu Fuß erreichbar ist.
  • Die Seniorenwohnanlage Freiherr-vom-Stein-Straße 16 ist ebenfalls zu Fuß erreichbar. Dort gibt es eine Stadtteilberatungsstelle für Senioren, sowie einen Gemeinschaftsraum, der als Kommunikations- und Begegnungsstätte dient.
  • Bushaltestellen befinden sich in der Nähe und ermöglichen eine Verbindung zu den anderen Stadtteilen von Neu-Isenburg, dem Sportpark mit dem Freibad und dem Hallenbad und umliegende Städte, wie z. B. Frankfurt am Main.

Haus

  • Die Fassade wurde im Jahr 2007 gestrichen.
  • Im Erdgeschoss befinden sich Garagen, die nach Verfügbarkeit gemietet werden können.

Wohnungen

Die Häuser Nr. 8 und 10 bestehen jeweils aus acht 2-Zimmer-Wohnungen mit jeweils 43 m² Wohnfläche.

 

  • Die Bäder sind mit Badewannen ausgestattet.
  • Die Erdgeschosswohnungen auf der Gartenseite verfügen über Terrassen und einen Garten, die übrigen Wohnungen im Haus haben Loggien bzw. Balkone.
Grundriss Ludwig-Arnoul-Straße 8-10